Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

DIE STIFTUNG
Heftvorschau | Stiftungen & Politik | Recht & Steuern | Hintergrund | Münchner Stiftungsfrühling | Termine

Haftung von Stiftungsvorständen // Interviewserie MSF // Heft 1-2017 in Druck

Liebe Leserinnen und Leser,

wer erkundigt sich, bevor er Stiftungsvorstand wird, eigentlich im Detail über Haftungsrisiken? Offenbar machen das mehr, als man vermuten würde: Drei von vier Stiftungen haben sich schon mal zu Haftungsfragen kundig gemacht. Weniger überraschend: Hauptamtliche Vorstände haben das Thema stärker im Blick als ehrenamtliche. Das und noch mehr hat der Bundesverband Deutscher Stiftungen in seinem aktuellen „Stiftungspanel“ herausgefunden.

Überhaupt haben rechtliche Fragen in den ersten Wochen dieses Jahres Hochkonjunktur. Wird die Umsetzung der vierten EU-Anti-Geldwäscherichtlinie schon im Sommer dazu führen, dass sich alle Stiftungen in ein eigenes Transparenzregister eintragen müssen? Brüssel würde damit beschleunigen, was Berlin bislang nicht geschafft hat. Wie es um die seit zwei Jahren intensiv diskutierte Reform des deutschen Stiftungsrechts generell steht, lesen Sie übrigens in der Titelgeschichte der neuen Ausgabe, die am 15. Februar erscheint.

Dass überhaupt so intensiv über eine Reform des Stiftungsrechts diskutiert wird, zeigt, welche Bedeutung diese Rechtsform im Dritten Sektor mittlerweile erreicht hat. Von der Vielfalt der Aktivitäten von Stiftungen können sich Besucher des Münchner Stiftungsfrühlings (MSF) Ende März überzeugen, wenn Münchner Stiftungen und ihre Partner ihre Pforten für die Öffentlichkeit öffnen. In einer eigenen Interviewserie stellen wir Ihnen online vorab einige der Protagonisten vor.

Einen schönen Fasching oder Karneval – oder einfach nur einen erfolgreichen Februar – wünscht Ihnen 

Ihre Redaktion DIE STIFTUNG
redaktion@die-stiftung.de
Bild: (c) DIE STIFTUNG



Heftvorschau

Neue Ausgabe erscheint am 15. Februar

Kommt schon bald ein neues Stiftungsrecht?

Die Bund-Länder-Arbeitsgruppe hat ihren Bericht mit Vorschlägen für Anpassungen im Stiftungsrecht vorgelegt. Wir haben uns die Inhalte für Sie angesehen und eingeordnet.
Außerdem lesen Sie im neuen Heft, welche Ratschläge Vermögensverwalter in puncto Anlageverhalten für Stiftungen parat haben. Ihre Botschaft: Nicht von der negativen Dauerbeschallung anstecken lassen! Weitere Themen der Ausgabe 1/2017 sind die Trauma- und Trauerarbeit mit Kindern, private Museumsstiftungen, die geänderte Prüfungsordnung der Studiengänge Stiftungsmanager und Stiftungsberater an der EBS und viele mehr.


Bild: (c) www.fotolia.com artjazz Stiftungen & Politik
Deutschland muss EU-Anti-Geldwäscherichtlinie umsetzen

Seit Jahren wird in Deutschland darüber debattiert, ob es zur Erhöhung der Transparenz im Stiftungswesen nicht ein Stiftungsregister bräuchte. Jetzt könnte es in diesem Jahr tatsächlich noch zu strengeren Informationspflichten von Stiftungen kommen. Das liegt aber nicht an den nationalen Reformbestrebungen, sonder an der EU-Kommission – und am straffen Zeitplan von Bundesfinanzminister Schäuble. Konkret geht es um die Umsetzung der vierten EU-Anti-Geldwäscherichtlinie, die längst ansteht..... [mehr]
Bild: (c) www.fotolia.com pure-life-pictures Recht & Steuern
Weiter Streit um Zeppelin-Stiftung

Für Albrecht Graf von Brandenstein-Zeppelin ist es zum In-die-Luft-gehen: Der Antrag des Urenkels des Luftschifferfinders Ferdinand Graf von Zeppelin beim Regierungspräsidium Tübingen auf Wiedereinsetzung der 1947 aufgehobenen rechtsfähigen Zeppelin-Stiftung wurde Ende Dezember 2016 abgelehnt. Ferdinand Graf von Zeppelin war einst Stifter der nach ihm benannten Stiftung. Wie geht es jetzt weiter? ...  [mehr]
Bild: (c) www.fotolia.com Jürgen Fälchle Hintergrund
Haftungsrisiken treiben deutsche Stiftungen um

Stiftungsvorstände haben vielfältige und komplexe Aufgaben: Sie vertreten die Stiftung nach außen und haben für eine ordnungsgemäße Geschäftsführung zu sorgen. Darunter fallen vor allem die Erfüllung des Stiftungszwecks und der steuerlichen Pflichten sowie die Vermögensverwaltung. Mitglieder von Stiftungsvorständen sind also – besonders im aktuellen Niedrigzinsumfeld – zahlreichen Haftungsrisiken ausgesetzt. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat Stiftungsvorstände zum Umgang mit diesem Thema befragt...  [mehr]

Bild: (c) Corinna Hölzer Münchner Stiftungsfrühling
Die Bienen hungern

Wenn wir die Bienen retten möchten, gilt es schnell zu handeln. Hierfür setzt sich die Stiftung für Mensch und Umwelt ein - und stellt ihre Arbeit vom 24. bis 30. März 2017 auch auf dem Münchner Stiftungsfrühling vor. Im Gespräch mit der Mitgründerin der Stiftung, Corinna Hölzer, zum vielseitigen Engagement ihrer Organisation für die Erhaltung biologischer Vielfalt.... [mehr]

Bild: (c) www.fotolia.com Sergii Figurnyi Termin Tipps
Hightlights im Februar

16./17. Februar, Fundraising Symposium: Frankfurt am Main
17. Februar,
Stiftungsrechtstag: Bochum
20. Februar,
Jahresforum Stiftungen, Düsseldorf
20. – 23. Februar,
Start der Fortbildung Fundraising-Referent/-in (FA): Berlin
22. Februar,
Fördermittel für gemeinnützige Projekte: Stuttgart
24. Februar,
Non-Profit-Tag 2017: Berlin

...
[mehr]
P.S.: Wenn Ihnen unser Service gefällt, versenden Sie diesen Newsletter mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner.
Vielen Dank!


Home


Facebook


E-Magazin


Abonnement


E-Mail


Werbung schalten

STIFTOGRAMM ist der Newsletter von die-stiftung.de. Über ihn werden Ideen zur Professionalisierung, innovative Konzepte und strategische Impulse rund um das Stiftungswesen und gemeinnütziges Engagement benannt und transportiert. Hierzu gehören Anregungen zu kommenden Veranstaltungen im Dritten Sektor, praktische Tipps für Engagementbürger oder Engagierwillige, die Analyse des Stiftungsfonds-Musterdepots sowie aktuelle Studien und Meldungen, die von der Redaktion rezipiert und kommentiert werden. STIFTOGRAMM richtet sich an Stiftungen, soziale Unternehmer und Sozialunternehmer, philanthropisch Interessierte und Engagierte sowie allgemein gemeinnützig tätige Menschen.

Redaktionelle Anfragen und Verantwortung: Dr. Tobias Anslinger, redaktion@die-stiftung.de

STIFTOGRAMM ist ein Angebot von:

Mit diesen Partnern erobern wir die Welt der guten Taten:


Mit diesen Partnern erobern wir die Schweizer Welt der guten Taten:



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

© 2017 DIE STIFTUNG Media GmbH
Vertreten durch Armin Häberle.
Handelsregister: Amtsgericht München: HRB 172 792
USt.ID.Nr.: DE260016253
info@die-stiftung.de