Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Ausgabe 04/2018 | 27.02.2018

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

vor wenigen Tagen ist unsere aktuelle Ausgabe „Digitale Transformation“ erschienen. Darin berichten wir über Trends und Chancen der digitalisierten Medizin, beispielsweise über Herausforderungen der Cybersicherheit oder über das Thema „Erstattung“ von Digital Health-Lösungen. Wir fragen nach den Chancen von Digital Health-Werten im Vergleich zu klassischen Anlagen in Pharma und Biotech und schauen, wie junge Unternehmen den Markt für Anleger und Investoren aufmischen.  

Hinweisen möchten wir Sie heute schon auf unsere Fokustage "Finance Day" und "Personalisierte Medizin" im Rahmen der Analytica-Fachmesse am 12. und 13. April in München – ausgerichtet von der GoingPublic Media AG. Spannende Tage mit ebensolchen Themen, wie Crowdinvesting, der Suche nach dem richtigen Börsenplatz oder der Zusammenarbeit zwischen Biotech und Pharma warten auf Sie.

Für heute wünscht Ihnen eine angenehme Lektüre,

Holger Garbs


Partner der Plattform Life Sciences

        
        
        
zum Profil        
zum Profil        
zum Profil       
zum Profil

Erfahren Sie mehr über unsere Partner und klicken Sie hier bzw. auf die jeweiligen Logos.

TOP-THEMA



Digitale Transformation: Längst kein Lifestyle mehr

Lange Zeit beherrschten Fitness-Apps und sonstige Lifestyle-Produkte das Bild von einer digitalisierten Gesundheit in Deutschland. Doch dieses Bild hat sich inzwischen gewandelt. Die Notwendigkeit einer zunehmenden Digitalisierung des gesamten Healthcare-Sektors wird nicht länger bestritten. Mediziner, Patienten, Kostenträger und Nutzer fassen zunehmend Vertrauen in neue Technologien – auch wenn manch Skepsis bleibt, insbesondere beim Thema Datenschutz.. 

Mehr lesen...

5 FRAGEN AN

„Die Hemmung des GATA-3 Transkriptionsfaktors mittels DNAzym eröffnet neue Therapiemöglichkeiten für Entzündungserkrankungen“

5 Fragen an Christian Pangratz, CEO, sterna biologicals GmbH

Die sterna biologicals GmbH & Co. KG ist ein biomedizinisches Unternehmen im Bereich der Immunologie. Dank eines einzigartigen DNAzym-Moleküls ist es gelungen, den GATA-3 Transkriptionsfaktor therapeutisch zu hemmen und neuartige Behandlungsoptionen für chronisch entzündlicher Erkrankungen wie Asthma, COPD, Neurodermitis und Colitis ulcerosa zu eröffnen. 

Mehr lesen...

Anzeige



MÄRKTE



Mehr als 1.200 Meetings beim 2nd European Chemistry Partnering

Das European Chemistry Partnering, ECP, findet heute zum zweiten Mal statt. Dabei kommt das “Industrie-Speed-Dating” für die Chemie-Industrie und ihre Anwenderbranchen nach Aussagen der Veranstalter sehr gut an: mehr als 500 Teilnehmer aus 31 Nationen, 106 Präsentationen von Chemie-Startups, mittelständischen und Großunternehmen sowie mehr als 1.200 Partnering Meetings und 53 Aussteller. 

Mehr lesen...



analytica 2018: Thementag Personalisierte Medizin

Spannende Diskussionen und hochkarätige Vorträge erwarten die Besucher am Thementag Personalisierte Medizin am 13. April, von 10 bis 14 Uhr, auf der analytica in München. Experten aus Biotech-, Pharma- und IT-Diagnostikunternehmen, Verbänden und Clustern werden neueste Erkenntnisse über den aktuellen Stand und die zukünftige Ausrichtung der Personalisierten Medizin präsentieren. Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach, Managing Director und Mitgründer der dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co KG, eröffnet den Thementag mit einer Keynote. 

Mehr lesen...

Doctolib holt CTO Philippe Vimard an Bord und plant Entwicklungszentrum in Berlin

Doctolib, europäischer Marktführer im Bereich der Arztterminbuchung, hat Philippe Vimard zum Chief Technology Officer (CTO) ernannt. Zuvor verantwortete Vimard bei Klarna ebenfalls als CTO die technische Weiterentwicklung des Fintech-Unternehmens. Eines seiner Ziele ist der Aufbau eines Innovation Centers in Deutschland, in dem ein Team von Entwicklern daran arbeiten soll, das tägliche Leben von Ärzten zu erleichtern und Patienten einen einfachen Zugang zur Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.  

Mehr lesen...

BRAIN startet mit schwachem ersten Quartal ins Geschäftsjahr

Die BRAIN AG kann die erwartete Umsatzsteigerung im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (1. Oktober 2017 bis 31. Dezember 2017) gegenüber dem Vorjahresquartal offenbar nicht umsetzen. Demnach wird der Konzernumsatz im ersten Quartal 2017/18 voraussichtlich einen Wert von 5,3 Mio. EUR erreichen und damit 13,1% unter dem Vorjahreswert (6,1 Mio. EUR) liegen. Die Gesamtleistung im ersten Quartal 2017/18 wird voraussichtlich mit einem Wert von 6,0 Mio. EUR etwa 8,7% unter dem Vorjahreswert liegen. 

Mehr lesen...


Anzeige



FINANZIERUNG


Zukunft schreiben

Die Ausgaben im Gesundheitswesen sollen von 7 Bio. USD im Jahr 2015 auf über 8 Bio. USD im Jahr 2020 steigen. Diese Kostenexplosion wird im Wesentlichen von den Entwicklungskosten für neue Medikamente in Kombination mit steigenden Arbeitskosten sowie einer weltweit ansteigenden, höheren Lebenserwartung getrieben. Wir werden älter, und so werden die Kosten für das Gesundheitswesen eben auch einen höheren Anteil des jeweiligen Bruttoinlandsprodukts verschlingen. Für die Akteure im Gesundheitswesen ist das einerseits eine gute Nachricht, immerhin bedeutet diese Voraussage stetiges Wachstum und stabile Nachfrage. Von Dr. Hubert Birner

Mehr lesen...

Merck startet mit drei Partnern in Israel 20 Mio. EUR Pre-Seed-Finanzierungs-Initiative

Das deutsche Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck hat den Start der Initiative ExploreBio bekannt gegeben. Das Investitionsvehikel vereint vier Investmentfonds, die sich auf die Pre-Seed-Finanzierung von Biotech-Start-ups in der Frühphase in Israel richten. Zu diesem Zweck hat sich der strategische Venture-Capital-Fonds von Merck mit Arkin Holdings, Pontifax und WuXi AppTec zusammengeschlossen und das Pre-Seed-Investitionsvehikel mit einem Volumen von 20 Mio. EUR eingerichtet.  

Mehr lesen...



Der Dealmonitor wird präsentiert von
TVM Capital Logo

Anzeige



INVESTMENT




Siemens Healthineers: Börsengang noch im ersten Quartal?

Die Börsenpläne von Siemens Healthineers nehmen Gestalt an: So teilte der Konzern mit, dass der Börsengang in der ersten Jahreshälfte 2018 erfolgen soll –  vermutlich wird die Börsennotiz aber bereits vor Ostern über die Bühne gehen. Bei dem Börsengang handele es sich um eine Zweitplatzierung von Aktien aus den bestehenden Anteilen von Siemens, hieß es in einer Pflichtmitteilung. Die Mehrheit der Aktien an Siemens Healthineers bleibt langfristig bei Siemens. Der Börsengang ist im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Börse geplant.

Mehr lesen...


MOLOGEN schließt Finanzierungsvertrag mit European High Growth Opportunities Securitization Fund ab

Die MOLOGEN AG hat einen Vertrag mit dem in Luxemburg ansässigen Finanzierungsanbieter European High Growth Opportunities Securitization Fund (EHGO) geschlossen, der von Alpha Blue Ocean Advisors (ABO) beraten wird. Im Rahmen dieses Vertrags kann MOLOGEN ab sofort über einen Zeitraum von zwei Jahren bei dem Investor Wandelschuldverschreibungen im Wert von insgesamt bis zu 12 Mio. EUR abrufen.    

Mehr lesen...



Elanix Biotechnologies erhält knapp 1,3 Mio. EUR aus Kapitalerhöhung

Die Elanix Biotechnologies AG, Entwickler von Produkten zur Geweberegeneration und Spezialkosmetika im dermatologischen und gynäkologischen Bereich, hat die im August beschlossene Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Demnach wurden insgesamt rund 300.000 Aktien zu einem Bezugspreis von 3,75 EUR platziert, wie das Unternehmen bekanntgab. Daraus ergaben sich Buttoeinnahmen von insgesamt 1,13 Mio. EUR. Als Folge der Barkapitalerhöhung steigt das Aktienkapital von Elanix auf 7,1 Mio. EUR.    

Mehr lesen...


Anzeige



TERMINE


28. Februar – Forum Versorgung der Techniker Krankenkasse, Berlin

01. März – 7. BIO.NRW Business Angel Congress, Düsseldorf

08. März – Bird & Bird Digital Tag, Düsseldorf

12.-14. März – Bio-Europe Spring, Amsterdam - Melden Sie sich mit dem Rabatt-code "goingBES18“ an und sparen Sie 100 EUR!

Save the dates:


12. April 2018 – Finance Day im Rahmen der analytica, Messe München

13. April 2018 – Thementag Personalisierte Medizin, Messe München

24.-25. April 2018 – 19. Handelsblatt Jahrestagung, Düsseldorf

Mehr Termine


STELLENANGEBOTE


QIAGEN GmbH, Regional Sales Manager (m/w), Norddeutschland

Edelman.ergo GmbH, Naturwissenschaftler als Account Manager - Marketing, Healthcare (m/w), Frankfurt

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Senior Manager (m/w) Pricing for Market Access, Wiesbaden

mit freundlicher Unterstützung von jobvector.de


AKTUELLE AUSGABE

Digitale Transformation 2018

Themen:

  • Strategie gesucht! Gesundheitsdaten in Deutschland
  • „Here we come“: Digital Health und Erstattung
  • Reif für den Wandel: Junge Unternehmen mischen auf
  • uvm.


E-Magazin und Heftbestellung
 


KOMMENDE AUSGABE

Personalisierte Medizin 2018
Zum Messestart der analytica und zum Fokustag „Personalisierte Medizin“!

Inhaltliche Schwerpunkte:
  • Valide Kooperationen und Geschäftsmodelle
  • Therapie und Diagnostik
  • Zelltherapien: regenerative Medizin, Tissue Engineering, 3-D Druck
  • Von Big Data zu Smart Data
  • Immuntherapien und Prävention
  • Blick über den Tellerrand
  • Recht | Finanzierung | Kapitalmarkt & Investment
Erscheinungstermin : 10. April 2018 | Anzeigenschluss: 26. März 2018

zum Flyer
Hier können Sie die Ausgaben aus dem Jahr 2017 als E-Magazin aufrufen:

Digitale Transformation | Personalisierte Medizin | Biotechnologie | Health

Die Plattform Life Sciences ist offizielles Organ der Biotechnologie-Industrie-Organisation Deutschland e.V. (BIO Deutschland).

Diesen Newsletter weiterempfehlen:
Impressum:

Projektleitung:
Karin Hofelich,
Tel.: 089/2000 339-54,
hofelich@goingpublic.de

Kundenbetreuung:
Marcel Wersching
Tel.: 089/2000 339-30
wersching@goingpublic.de

Redaktion: Holger Garbs, Svenja Liebig, Dr. Hubert Birner

Erscheinungsweise: zwei Mal im Monat, nächster Termin: 13.03.2018

Sie möchten Werbung im LifeSciencesUpdate oder in unseren Magazinen schalten? Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Verlag:
GoingPublic Media AG | Hofmannstr. 7a | 81379 München | Tel.: 089 - 20 00 339 - 0 | Fax: 089 - 20 00 339 - 39 | www.goingpublic.ag

Amtsgericht München HRB 119293
Vorstand: Markus Rieger, Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Thomas Zwissler

Nachdruck:
© 2018 GoingPublic Media AG, München. Alle Rechte, insbesondere das der Übersetzung in fremde Sprachen, vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung der GoingPublic Media AG ist es nicht gestattet, diesen Newsletter oder Teile daraus zu vervielfältigen oder zu verbreiten.

Disclaimer:
Die GoingPublic Media AG kann trotz sorgfältiger Auswahl und ständiger Verifizierung der Daten keine Gewähr für deren Richtigkeit übernehmen. Informationen zu einzelnen Unternehmen stellen keine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren dar. Wertpapiere von im LifeSciencesUpdate genannten Unternehmen können zum Zeitpunkt der Erscheinung der Publikation von einem oder mehreren Mitarbeitern der Redaktion und/oder Mitwirkenden gehalten werden.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.