Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

vielleicht haben Sie sie schon in den Händen gehalten, unsere 20. Biotechnologie-Ausgabe der GoingPublic Media AG! Gestartet als Sonderausgabe des GoingPublic Magazins, erscheinen diese Seiten nun schon seit einigen Jahren als selbständige Publikation mit insegesamt vier Ausgaben pro Jahr im Rahmen der „Plattform Life Sciences“. 

Für uns ein Grund zum Feiern? Ganz sicher, aber nicht nur. Natürlich haben wir auch zurückgeschaut, einige „Urgesteine“ der Szene befragt, über ihre Erfahrungen und Zukunftsaussichten, haben mit langjährigen Vertretern der Szene gesprochen, ob Unternehmer oder Investor. Wir präsentieren Ihnen spannende Case Studies und stellen Ihnen „Hidden Champions“ vor, ohne die in der deutschen Biotechszene nichts geht. Wir wagen den Blick nach China und präsentieren Ihnen die IPO-Kandidaten von morgen.

Es ist eine Herausforderung, der wir uns stellen wollen und werden: nämlich vorauszuschauen, auf die nächsten 20 Jahre. Denn auch dann wird es die Biotechnologie weiterhin geben.

Treffen wir uns also im Jahr 2038 wieder und gucken dann gemeinsam, was geworden ist. Aus den fixen Ideen von heute oder aus jenen, an die wir im Moment noch gar nicht zu denken wagen.

Für heute wünscht Ihnen eine angenehme Lektüre

Holger Garbs


> Newsletter weiterempfehlen!

Ausgabe 18/2018 | 25.09.2018

JUBILÄUMSAUSGABE

JETZT LESEN!



Erschienen am 15.09.2018




Shop
Abonnement

Partner der Plattform Life Sciences

        
        
        
zum Profil        
zum Profil        
zum Profil       
zum Profil

Erfahren Sie mehr über unsere Partner und klicken Sie hier bzw. auf die jeweiligen Logos.

TOP-THEMA



„Wir tun Gutes“

Plattform Life Sciences: Interview mit Dr. Hubert Birner, TVM Capital Life Science

Ein Gespräch über die Faszination der Biotechnologie, die Kunst des Überlebens und das Amazon von morgen.  

Mehr lesen...

CASE STUDY



Wenn ein Stich lebensbedrohlich wird

Case Study Bencard Allergie: Spezialist auf dem Gebiet spezifischer Immuntherapien – auch für Insektengiftallergiker

Nicht nur wir Menschen freuten uns über diesen Rekordsommer. Auch Insekten, allen voran Wespen, profitierten von der Wärme und Trockenheit der vergangenen Monate. Für Insektengiftallergiker ist das allerdings höchst bedrohlich, in manchen Fällen sogar lebensgefährlich. Von Dr. Sonja Brosel  

Mehr lesen...

Anzeige


MÄRKTE

„Spätere Streitigkeiten über auslegungsbedürftige Themen vermeiden“

Die Bestimmung der Lizenzgebühr bildet den Grundbaustein eines jeden Lizenzvertrages. Dabei gestaltet sich die Berechnung des vom Lizenznehmer zu entrichtenden Entgelts in der Regel nicht unproblematisch. Bei der Vertragsgestaltung solcher Lizenzverträge ist eine Vielzahl relevanter und diskussionswürdiger Aspekte zu beachten. Darüber sprach die Plattform Life Sciences mit Peter Homberg, Partner bei Dentons Europe.        

Mehr lesen...





Startup Creasphere – ein Stück Silicon Valley im Herzen Münchens

Am 20. September eröffnete Plug and Play in Zusammenarbeit mit Roche die größte Health-Innovation-Plattform in München. Plug and Play, Technologieinvestor und Accelerator aus dem Silicon Valley, spezialisiert sich auf die Entwicklung von Start-ups in der Frühphase. Das Unternehmen konnte mit seinen bisherigen Accelerator Programmen in Deutschland im Bereich Retail, InsurTech und FinTech, mit Partnern, wie beispielsweise Media Markt Saturn, Daimler, Munich Re und Deutsche Bank bereits Erfolge feiern.         

Mehr lesen...



Patentgeschützte Arzneimittel sorgen für Preisanstieg

Die Arzneimittelausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) inklusive der Zuzahlung der Versicherten lagen 2017 bei 39,9 Mrd. EUR, ein deutliches Plus von 1,4 Mrd. EUR bzw. 3,7% gegenüber dem Vorjahr. „Hauptursache dieses Anstiegs sind die patentgeschützten Arzneimittel, auf die im vergangenen Jahr 18,5 Mrd. EUR des GKV-Arzneimittelmarktes entfielen. Damit hat sich ihr Umsatzanteil in den letzten 20 Jahren von 33% auf 45% erhöht”, sagt Prof. em. Dr. med. Ulrich Schwabe, Herausgeber des Arzneiverordnungs-Reports 2018.       

Mehr lesen...




PwC-Studie: Öffentliche Krankenhäuser sind sanierungsbedürftig

Der Wettbewerb unter den deutschen Krankenhäusern verschärft sich. Gerade Krankenhäuser in öffentlicher Trägerschaft drohen in diesem Wettstreit abgehängt zu werden, denn viele der Häuser spüren derzeit die Folgen eines Modernisierungsstaus. Der Anlagenabnutzungsgrad ist eine Kennzahl für die Altersstruktur des Anlagevermögens. Dabei gilt: Je niedriger, desto jünger. Im Unterschied zu freigemeinnützigen Krankenhäusern haben die öffentlichen Krankenhäuser notwendige Investitionen in ihre Gebäude und Anlagen lange hinausgezögert.    

Mehr lesen...



AMSilk kooperiert mit Airbus

Die AMSilk GmbH, weltweit erster industrieller Hersteller von synthetischen Seiden-Biopolymeren, ist eine Kooperation mit dem Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus eingegangen. Die beiden Unternehmen haben eine gemeinsame Kooperationsvereinbarung geschlossen, um eine neue Ära der Verbundwerkstoffe für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrtindustrie zu entwickeln, wie eine offizielle Mitteilung verlauten lässt.      

Mehr lesen...



AiCuris-Team für den Deutschen Zukunftspreis 2018 nominiert

Die AiCuris Anti-infective Cures GmbH freut sich über die Nominierung von Prof. Dr. rer. nat. Helga Rübsamen-Schaeff und Dr. rer. nat. Holger Zimmermann als eines von drei Teams für den Deutschen Zukunftspreis 2018 durch das Bundespräsidialamt. Die Anwärter auf eine der höchsten deutschen Auszeichnungen für Technik und Innovation wurden für ihr Projekt „Schutz bei fehlendem Immunsystem – die lebensrettende Innovation gegen gefährliche Viren“ von der Jury ausgewählt. Der Deutsche Zukunftspreis 2018 wird am 28. November verliehen.      

Mehr lesen...


Anzeige


FINANZIERUNG

Doctena schließt eine siebenstellige Finanzierungsrunde ab

DOCTENA sichert sich eine weitere Finanzierung über 8 Mio. EUR von privaten Investoren, um seine europaweite Expansion voranzutreiben. DOCTENA gilt als die führende Terminbuchungsplattform für Arzttermine in der DACH Region und im Benelux Raum.        

Mehr lesen...





Blutzuckermessen ohne Pieksen

TRUMPF engagiert sich im Kampf gegen die Volkskrankheit Diabetes und unterstützt die Entwicklung modernster Diagnostikgeräte. In diesem Zusammenhang investiert das Hochtechnologieunternehmen im Rahmen seiner Venture Capital-Tätigkeit 2,85 Mio. EUR in das dänische Medizintechnik-Start-Up RSP Systems. Die Investition diene klinischen Tests für ein Gerät mit nadelfreier Blutzuckermessung, dem Registrierungsprozess der medizinischen Gerätelizenz für Europa und dem Markteintritt im Anschluss, so TRUMPF.         

Mehr lesen...


7 Mio. EUR für iThera

Fluxunit, die Venture-Capital-Beteiligungsgesellschaft von OSRAM, und der von Bayern Kapital verwaltete Wachstumsfonds Bayern investieren in das Medizintechnikunternehmen iThera Medical. Das Münchener Unternehmen ist im Bereich der optoakustischen Bildgebung für die medizinische Diagnostik tätig und hat die laserlichtbasierte MSOT-Technologie (Multispectral Optoacoustic Tomography) entwickelt. Durch diese Technologie lassen sich unter anderem Tumore und entzündliche Erkrankungen einfach, präzise und ohne invasive Eingriffe erkennen.          

Mehr lesen...




Der Dealmonitor wird präsentiert von
TVM Capital Logo

M&A

Gesundheitsfürsorge und Labordienstleistung

Medicover hat eine Vereinbarung zur Übernahme des Zentrums für Humangenetik und Laboratoriumsdiagnostik (MVZ) – Dr. Klein, Dr. Rost und Kollegen sowie der Tochtergesellschaft IMGM unterzeichnet. Das plant nach eigenen Angaben weitere Akquisitionen im süddeutschen Raum. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der kartellamtlichen Genehmigung und soll bis Ende Januar 2019 abgeschlossen sein.   

Mehr lesen...



EMH Partners beteiligt sich an Brainlab

Die Beteiligungsgesellschaft EMH Partners hat eine zweistellige Minderheitsbeteiligung an der Brainlab AG erworben, einem der weltweit führenden Anbieter von softwaregestützter Medizintechnik. Mit seinen Produkten wil Brainlab die präzise, minimal-invasive Behandlung unterschiedlichster Krankheitsbilder ermöglichen. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt nach eigenen Angaben in den Bereichen der informationsgeführten Chirurgie, Radiochirurgie und der Präzisions-Strahlentherapie sowie in der digitalen Vernetzung für den Informationsaustausch im Operationsaal.   

Mehr lesen...



Boehringer Ingelheim übernimmt österreichische Biotech-Firma ViraTherapeutics

Boehringer Ingelheim hat alle Anteile der österreichischen ViraTherapeutics übernommen. Das biopharmazeutische Unternehmen aus Innsbruck ist auf die Erforschung von Therapien mit onkolytischen Viren spezialisiert. Im Fokus steht der Hauptproduktkanditat VSV-GP, Vesicular Stomatitis Virus (VSV) mit modifiziertem Glykoprotein (GP), der allein und in Kombination mit anderen Krebstherapien untersucht wird.   

Mehr lesen...


Anzeige


TERMINE

1. - 2. Oktober - REFAB Konferenz, Köln

4.-5. Oktober - 18th Annual Biotech in Europe Investor Forum for Global Partnering & Investment, Basel

5. Oktober - 6th Annual MedTech & Digital Health Forum for Technology & Healthcare Innovation, Basel

10. Oktober - Health Pioneers - Catalyzing Innovation: from prevention to personalized treatment, Wien

11. Oktober, Biotech-Presse Lounge, Martinsried

16. - 18. Oktober, EFIB, Toulouse

17.-18. Oktober, European Business Development Conference, Hannover

24. - 25. Oktober - bionection - Partnering-Konferenz für Technologietransfer in den Lebenswissenschaften, Dresden

27. November - Life Science Kongress, Heilbronn


Mehr Termine


STELLENANGEBOTE


Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Brand Manager (m/w) Rheumatology, Berlin

SEPPIC GmbH, Scientist / Engineer as Pharma & Nutrition Manager - Business Development, Sales, Germany, Eastern Europe & Russia (f/m), Köln

Noona Healthcare Oy, Bachelor / Master Health Management as Head of Clinic Network Sales - Oncology Care Navigation Platform, Software / Digital Solutions (m/f), München

AstraZeneca GmbH, Key Account Manager Cardiovascular (m/w), Großraum Dresden, Chemnitz, Coburg, Würzburg

mit freundlicher Unterstützung von jobvector.de

Die Plattform Life Sciences ist offizielles Organ der Biotechnologie-Industrie-Organisation Deutschland e.V. (BIO Deutschland).

Diesen Newsletter weiterempfehlen:
Wenn Ihnen unser Service gefällt, versenden Sie diesen Newsletter gerne mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner.
Vielen Dank!
Twitter Facebook Google Xing LinkedIn    
Impressum:

Kundenbetreuung:
Marcel Wersching
Tel.: 089/2000 339-30
wersching@goingpublic.de

Redaktion: Holger Garbs, Dr. Sonja Brosel

Interviewpartner: Dr. Hubert Birner, Peter Homberg

Erscheinungsweise: zwei Mal im Monat, nächster Termin: 09.10.2018

Sie möchten Werbung im LifeSciencesUpdate oder in unseren Magazinen schalten? Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Verlag:
GoingPublic Media AG | Hofmannstr. 7a | 81379 München | Tel.: 089 - 20 00 339 - 0 | Fax: 089 - 20 00 339 - 39 | www.goingpublic.ag

Amtsgericht München HRB 119293
Vorstand: Markus Rieger, Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Thomas Zwissler

Nachdruck:
© 2018 GoingPublic Media AG, München. Alle Rechte, insbesondere das der Übersetzung in fremde Sprachen, vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung der GoingPublic Media AG ist es nicht gestattet, diesen Newsletter oder Teile daraus zu vervielfältigen oder zu verbreiten.

Disclaimer:
Die GoingPublic Media AG kann trotz sorgfältiger Auswahl und ständiger Verifizierung der Daten keine Gewähr für deren Richtigkeit übernehmen. Informationen zu einzelnen Unternehmen stellen keine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren dar. Wertpapiere von im LifeSciencesUpdate genannten Unternehmen können zum Zeitpunkt der Erscheinung der Publikation von einem oder mehreren Mitarbeitern der Redaktion und/oder Mitwirkenden gehalten werden.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.
Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.