Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
DIE STIFTUNG
Termine | Projekte & Praxis | Vermögen & Märkte | Projekte & Praxis | Heftvorschau

Heal the world

Morgen ist Stiftungstag, und alle gehen hin. Naja, zumindest 2.000 der mehr als 21.000 gemeinnützigen Stiftungen dürften in der Stadthalle Karlsruhe vor Ort sein. Ich finde das Motto „Auf dem Weg nach Europa – Stiftungen in Deutschland“ insofern gut gewählt, als dass Stiftungen in einem europäischen Kontext gedacht werden müssen und wir eben nicht immer nur unsere eigene, deutsche, Suppe rund um verschiedene Problemlagen kochen dürfen.

Ein starkes Europa braucht eine starke, europäische Bürgergesellschaft, und Stiftungen sind hier ein ganz wichtiger Teil. Ob ihrer Möglichkeit, sich aus Strukturen herauszulösen, ob ihrer Fähigkeit, Dinge auszuprobieren, für die Staat und Unternehmen längst den Mut verloren haben. Einige Denkanstöße hält der Stiftungstag hier sicherlich bereit, etwa gleich am Mittwochvormittag um 9:30 Uhr, wenn durch das Forum Engagementförderung des Bundesverbandes dem Fundament einer europäischen Zivilgesellschaft nachgegangen wird.

Natürlich frage ich mich sofort, ob es neben dem Stiftungstag weitere Impulse gibt, Engagement im Allgemeinen und Stiftungswesen im Speziellen europäisch zu denken. Ja, die gibt es, und zwar schon am 20. und 21. Mai in Mailand, der Stadt der Expo und der diesjährigen Konferenz der efc, dem european foundation centre. Es wird spannend sein zu sehen, wie dort die Schwerpunkte gelegt werden. Immerhin ist man in Mailand näher dran am Werk des jüngst überraschend verstorbenen Pier Mario Vello, der mit seinem „La Società Generosa“ ein die aktuellen Philanthropie-Strategien hinterfragendes Meisterwerk geschaffen hat – leider bisher nur in italienischer Sprache.

Es sind Impulse wie diese, die wir brauchen, um das „Konzept Stiftung“ europäischer zu denken. Oder um mit Michael Jackson zu sprechen: Heal Europa, make it a better place.

Ich wünsche Ihnen einen spannenden und abwechslungsreichen Stiftungstag, und vielleicht sehen wir uns ja. Schauen Sie doch einmal auf Seite 16 im Programmheft nach, ich freue mich auf Sie.

Herzlichst

Ihr


Tobias M. Karow, Verlagsleiter DIE STIFTUNG
karow@die-stiftung.de
load images

Termin Tipps
Highlights im Mai

6.-8. Mai, Deutscher StiftungsTag, Karlsruhe
19.-21. Mai,
22. Deutscher Fundraising Kongress: Berlin
19. Mai,
Zürcher Stiftungstag
20.-22. Mai,
Jahreskonferenz des European Foundation Center: Mailand
29. Mai, OpenTransfer Camp - Demografie: Berlin... [mehr]

load images Projekte & Praxis
"Gemeinsam rudert man schneller und stärker"

Im Gespräch mit Silke Mader, geschäftsführende Vorstandsvorsitzende und Mitgründerin der EFCNI - European Foundation for the Care of Newborn Infants, über die Aufnahme als Ashoka Fellow und das stigmatisierte Thema der Frühgeburt... [mehr]
load images Vermögen & Märkte
Mission Investing in den USA

Im Gespräch mit Dr. Ingeborg Schumacher, Expertin für Nachhaltige Geldanlagen, über Mission Investing diesseits und jenseits des großen Teichs... [mehr]

load images Projekte & Praxis
Spenden sammeln braucht (die) Führung

Damit dem Fundraising in einer NPO nicht schon nach den ersten Bemühungen die Puste ausgeht, braucht es zweierlei: Vorstände und Geschäftsführer, die diese Aufgabe zur Chefsache machen, und Rahmenbedingungen, die verhindern, dass Fundraiser in der Organisation isoliert arbeiten... [mehr]

load images Heftvorschau
Die Frühjahrsausgabe des Schweiz-Specials erscheint am 3. Juni

Die Frühjahrs-Ausgabe des Schweiz-Specials widmet sich dem internationalen Engagement von Schweizer Stiftungen. Weitere Themen sind die Zürcher Debatte, sowie die Modernisierung einer Stiftung. Es wird wieder einen französisch sprachigen Teil "Philanthropie Suisse Romande" geben, indem wir u.a. von der Arbeit der Fondation ch pour la collaboration confédérale berichten.
P.S.: Wenn Ihnen unser Service gefällt, versenden Sie diesen Newsletter mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner.
Vielen Dank!


Home


Facebook


E-Paper


Abonnement


E-Mail


Werbung schalten

STIFTOGRAMM ist der Newsletter von die-stiftung.de. Über ihn werden Ideen zur Professionalisierung, innovative Konzepte und strategische Impulse rund um das Stiftungswesen und gemeinnütziges Engagement benannt und transportiert. Hierzu gehören Anregungen zu kommenden Veranstaltungen im Dritten Sektor, praktische Tipps für Engagementbürger oder Engagierwillige, die Analyse des Stiftungsfonds-Musterdepots sowie aktuelle Studien und Meldungen, die von der Redaktion rezipiert und kommentiert werden. STIFTOGRAMM richtet sich an Stiftungen, soziale Unternehmer und Sozialunternehmer, philanthropisch Interessierte und Engagierte sowie allgemein gemeinnützig tätige Menschen.

Redaktionelle Anfragen und Verantwortung: Jennifer E. Muhr, muhr@die-stiftung.de

STIFTOGRAMM ist ein Angebot von:

Mit diesen Partnern erobern wir die Welt der guten Taten:



Mit diesen Partnern erobern wir die Schweizer-Stiftungswelt:

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

© 2014 DIE STIFTUNG Media GmbH
Vertreten durch Markus Rieger.
Handelsregister: Amtsgericht München: HRB 172 792
USt.ID.Nr.: DE260016253
info@die-stiftung.de